logo
Gruppe Kiel

Willkommen bei der DAB - Gruppe Kiel!

Die Frau in der Antike

  Jenifer Neils, geb.1950, die Verfasserin dieses 2012 im Konrad Theiss Verlag, Stuttgart, erschienenen Buches, ist eine amerikanische Archäologin mit Schwerpunkt Klassisches Altertum. Sie  war Professorin an der privaten "Case Western Reserve University" in Cleveland, Ohio, USA. Seit 2017 ist sie Direktorin der "American School of Classical Studies" in Athen, Griechenland.

Entsprechend befassen sich ihre vielen Publikationen mit der Antike im Mittelmeerraum. Ihr hier vorgestelltes Buch erläutert an Hand von zahlreichen Abbildungen aus Ägypten, dem Nahen Osten, Griechenland, Rom und Etrurien die Stellung der Frau in der Gesellschaft. Dabei zeigt die Autorin die oft klischeehaften Frauenbilder der damaligen fast immer männlichen Autoren in Texten, aber auch in Darstellungen, "die mehr über die Hoffnungen und Ängste der Menschen verraten als über sie Frauen selbst."

 

Gender Transformations


Unser Vorstandsmitglied Dr. Julia Katharina Koch hat zusammen mit Prof. Dr. Wiebke Kirleis vom Institut für Ur- und Frühgeschichte der Chri2C2C2B1C 3D84 44E6 9CB3 4E8BCF08CD43stian Albrechts Universität Kiel 25 Beiträge zum Internationalen Workshop "Gender Transformations in Prehistoric and Archaic Societies" vom März 2019, herausgegeben, erschienen im Verlag "Books on Demand, Sidestone Press Academics 2019, 502 S..

Der Workshop bot eine Plattform, um die gesamte Breite der Herangehensweise an die gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen den Geschlechterbeziehungen und den sozioökologischen Transformationsprozessen im Zeitraum von 15 000 bis zum Anfang unserer modernen Zeitrechnung in einem Gebiet von Südwesteuropa bis Zentralasien zu diskutieren.

 

Geschlechterkonflikt

Julia 4 20200308 001044 resized

 

 

       Unser Vorstandsmitglied Dr. Julia Katharina Koch am 7.3.2020

       in der Arte-Sendung

       "Geschlechterkonflikt-Frauenbilder der Geschichte".

       Eine sehenswerte Sendung! Jetzt zu finden in der Arte-Mediathek.

 

Internationaler Frauentag

Strategie Verständigung 20191028 141603 resized 1

Lektüre zum Internationalen Frauentag!

 

Jetzt erst gelesen!

 

Auma Obama

Das Leben kommt immer dazwischen

Stationen einer Reise Auma Obama

Lübbe 2010

______________________________

Jetzt erst gelesen!

Die Autorin, die 16 Jahre in Deutschland und 4 Jahre in England lebte – in Saarbrücken das Studienkolleg für ausländische Studierende besuchte, dann in Heidelberg Germanistik studierte, in Bayreuth promovierte und in Berlin an der Deutschen Film- und Fernsehakademie eingeschrieben war, - ist eine kenianische Halbschwester des 44. amerikanischen Präsidenten und nur wenig älter als dieser.

Die Autobiographie ist nicht nur die Lebensgeschichte einer beeindruckenden Frau. Sie gibt darüber hinaus tiefe Einblicke in die kulturellen Unterschiede zwischen der großfamiliär strukturierten Lebensweise Afrikas südlich der Sahara am Beispiel der kenianischen Ethnie der Luo und der kleinfamiliären Welt des „Westens“ mit seiner Vereinzelung, gezeigt an den Beispielen Deutschland und England.

 

Einladung nach Schloss Gottorf

Veranstaltungsdatum: 22.02.2020 11:00
Veranstaltungsort: Schloss Gottorf, Schleswig

BBK 7 20200121 182132

     Der Deutsche Akademikerinnenbund Kiel besucht am 22. Februar 2020 um 11 Uhr

    Schloss Gottorf in Schleswig, um sich durch die 66. Landesschau des BBK-SH

   (Landesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Schleswig-Holstein) von

   fachkundiger Seite führen zu lassen. Auch Gäste sind immer herzlich willkommen.

   Anmeldung bis zum 18.2.2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Anschließend ist ein gemeinsames Essen im Hotel "Waldschlösschen" geplant. (Anm. s.o.)

 

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich aktiv beteiligen?
Senden Sie uns eine E-Mail an info(@)akademikerinnenbund-kiel.de oder nutzen Sie gern das folgende Formular zur Kontaktaufnahme.

Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen