logo
Gruppe Kiel

  Jenifer Neils, geb.1950, die Verfasserin dieses 2012 im Konrad Theiss Verlag, Stuttgart, erschienenen Buches, ist eine amerikanische Archäologin mit Schwerpunkt Klassisches Altertum. Sie  war Professorin an der privaten "Case Western Reserve University" in Cleveland, Ohio, USA. Seit 2017 ist sie Direktorin der "American School of Classical Studies" in Athen, Griechenland.

Entsprechend befassen sich ihre vielen Publikationen mit der Antike im Mittelmeerraum. Ihr hier vorgestelltes Buch erläutert an Hand von zahlreichen Abbildungen aus Ägypten, dem Nahen Osten, Griechenland, Rom und Etrurien die Stellung der Frau in der Gesellschaft. Dabei zeigt die Autorin die oft klischeehaften Frauenbilder der damaligen fast immer männlichen Autoren in Texten, aber auch in Darstellungen, "die mehr über die Hoffnungen und Ängste der Menschen verraten als über sie Frauen selbst."


Jenifer Neils beschreibt neben diesen "Stereotypen Frauenbildern" in weiteren Kapiteln des 200 Seiten umfassenden Buches "Mütter und Trauernde", "Frauen in der Arbeitswelt", "Schönheitspflege", "Frauen und Religion" sowie "Frauen königlicher Herkunft".

Ihr Buch endet mit den Sätzen: "Trotz der in diesem Buch vorgestellten politischen und kulturellen Leistungen historischer Frauen wurden sie in der Antike vor allem als fleißige Gattinnen, fruchtbare Mütter und Bettgefährtinnen geschätzt. Bedauerlicherweise hüllen sich die meisten von ihnen in Schweigen. Aber wir können uns glücklich schätzen, dass so viele Kunstwerke und Artefakte die Zeiten überdauert haben, um ihre Geschichte zu erzählen."

Es lohnt sich, das Buch zu lesen, die Fotos und ihre Beschriftungen intensiv zu studieren.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich aktiv beteiligen?
Senden Sie uns eine E-Mail an info(@)akademikerinnenbund-kiel.de oder nutzen Sie gern das folgende Formular zur Kontaktaufnahme.

Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen